Haaranalyse Drogen Alkohol EtG TÜV zertifiziert - MPU Shop
Bestellablauf Unsere AGB's Kontakt Ihr Konto • E-Mail:
Warenkorb
Liefer- und Versandkosten Privatsphäre und Datenschutz • Passwort: Kasse
Haaranalyse Alkohol - Drogentest für MPU Stellen Sorgerecht Arbeitgeber Gericht u. Privat zertifiziert nach 17025
 
Sie müssen wegen einer Alkoholfahrt einem Drogendelikt zur MPU, Sie wollen im Sorgerechtsstreit Ihre Drogenfreiheit belegen, Sie brauchen ein gerichtsverwertbares Haargutachten, Sie sind Arbeitnehmer / Arbeitgeber und benötigen im Zuge eines Einstellungsverfahren Abstinenzbelege bzgl. Alkohol bzw. Drogen...

Haaranalyse nach DIN ISO/IEC 17025 zertifiziert
Die hier angebotene Haaranalytik genügt allen rechtlichen und gerichtlichen Anforderungen. Unabhängig ob Sie zur medizinisch psychologischen Untersuchung (MPU) wegen Alkohol, Drogen oder Medikamentenmissbrauch müssen, ob Sie im Sorgerechtsverfahren dem Gericht den Beweis der Drogenfreiheit mittels Drogentest durch ein Haargutachten belegen wollen zu 100 Prozent erfüllen wir alle Anforderungen. Grundsätzlich werden alle Untersuchungen nach den aktuellen CTU Kriterien durchgeführt. Das untersuchende Labor Krone ist nach DIN ISO/IEC 17025:2005 für forensische und toxikologische Zwecke akkreditiert.




  Drogen Haaranalyse auf
Amphetamin. Cannabinoide (THC)- Ecstasy-Gruppe - Opiate (6-MAM, Codein, DHC, Heroin, Morphin)- Kokain / Benzoylecgonin - Methadon, EDDP - Methamphetamin
  


MPU Stellen - MPU Gutachten
Die Haaranalyse auf Drogen und Alkohol (EtG) wir und muss von jeder Begutachtungsstelle anerkannt werden. Das Haargutachten ist TÜV zertifiziert und entspricht den aktuellen Begutachtungsleitlinen
           




  Haargutachten auf Alkohol EtG
Eine Haaranalytik auf Alkohol. Der direkte Alkoholmarker Ethylglucuronid (EtG) und Fettsäureethylester (FSEE)  einzeln als auch in Kombination. Die kombinierte Bestimmung ist aussagekräftig. Sowohl bei Alkoholabstinenz als auch bei Alkoholmissbrauch.
 




Sorgerecht Jugendamt Gericht
Oft wird wird dem Jugendamt teils berechtigt teils nicht berechtigt mitgeteilt dass ein Ehepartner Drogen nimmt oft wird dann ein Drogenscreenig bzw eine Haaranalyse verlant. Auch im Sorgerechtsverfahren werden oftmals gerichtsverwertbare Screenings bzw. Haargutachten verlangt

           



  Haaranalyse Alkohol und Drogen
Mit dieser Analytik kann der Konsum von Drogen wie Cannabis, Cocain, Ecstasy Heroin etc. als auch Alkohol je nach Haarlänge nachgewiesen werden. Damit ist die Labor-Haaranalyse auf Drogen und Alkoholfreiheit sehr gut geeignet.
 




Arbeitnehmer / Arbeitgeber
Amphetamin. Cannabinoide (THC)- Ecstasy-Gruppe - Opiate (6-MAM, Codein, DHC, Heroin, Morphin)- Kokain / Benzoylecgonin - Methadon, EDDP - Methamphetamin



                                                                



 
  Medikamente
Das Haargutachten auf Medikamente ist zum negativen bzw. positiven Nachweis von Medikamenten als auch Drogenkonsum bestenes geeignet. ein zurückliegender Medikamentenkonsum als auch auch illegaler wird aufgespürt entsprechend der Haarlänge
 




Für Privat
Amphetamin. Cannabinoide (THC)- Ecstasy-Gruppe - Opiate (6-MAM, Codein, DHC, Heroin, Morphin)- Kokain / Benzoylecgonin - Methadon, EDDP - Methamphetamin





Haaranalytik meist bzw. vorwiegend Haaranalyse genannt, ist eine chemische Analyse eines Haarsegments. Das Haar ist ein leicht als auch gut zugänglicher Monitor, in welchem körperfremde Substanzen sichtbar gemacht werden können werden. Aus dem Wort Haaranalytik ergibt sich nicht das Analysenverfahren. Durch eine Forensisch Toxikologische Analyse kann die Aufnahme chemischer Elemente als auch organischer Verbindungen über einen festgelegten Zeitraum entsprechend der Haarlänge festgestellt werden. Haare lagern eine viele exogene Stoffe unverändert ein. Viele Stoffe gelangen den Blutkreislauf in die Haare. Das Haarwachstum fängt unter der Hautoberfläche an. Die hornbildenden Zellen verhornen zu Keratinfasern und bilden dann den Haarschaft,welcher sich im Follikel zur Hautoberfläche wandert und nach 1 - 2 zwei Wochen die Oberfläche der Haut erreicht hat. In der Haarwachstumsphase werden dann auch Fremde Substanzen im Haar eingelagert. Die Hinterkopfhaare wächsen durchschnittlich 1,1 Zentimetrer im Monat. So kann ein Haarsegment zugleich eine zeitlich historische Analyse über die Aufnahme von Substanzen erfolgen. Die eingelagerten Verbindungen lassen sich weder durch Tönen noch durch Waschen oder durch andere Behandlungweisen komplett entfernen. Die Eingesetzen Analytikmethoden können problemlos die Einnahme von Betäubungsmitteln beweisen. Bei der Analyse auf Betäubungsmittel, wird vorwiegend die Flüssigchromatographie eingesetzt als auch und die Gaschromatographie. Einige stoffe werden in Form ihrer Stoffwechsel-Produkte (Metabolite) analysiert. So wird Heroin im Körper zu 6-Monoacetylmorphin (6-MAM) zu Morphin metabolisiert. In der Labor Heroin-Analytik wird zusätzlich metabolisierte Codein im Haar mitbestimmt. Wenn ein Morphin/Codein-Verhältnis von 2:1 feststeht liegt ein Heroinmissbrauch vor. Die kriminaltechnische Haar-Untersuchung erfolgt vorwiegend von Haaren welche am Hinterkopf entnommen werden. Denn in diesem Bereich ist ein Haarwachstum am regelmäßigsten. Grundsätzlich können auch Brust-, Scham-, als auch Barthaare verwendet werden. Es genügen ca. 30 - 50 mg Haare. Ber der Labor Segment-Analyse kann zudem die Art als auch Häufigkeit eines Drogenkonsums dargestellt werden. Die häufigste Anwendung der zertifizierten Labor Untersuchung ist der Nachweis von Suchtstoffen als auch Arzneimitteln im Bereich der Rechtsmedizin. Der Vorteil einer forensisch verwertbaren als auch zertifizierten Haaranalyse nach 17025 ist die gerichtliche Verwertbarkeit. den der Konsum von Drogen, Arzneimittel als auch Dopingmittel kann gerichtsfest ausgeschlossen bzw. nachgewiesen werden. Ein weiterer Vorteil ist durch Haarbehandlungen lassen Wirkstoffe nicht entfernen. Neben, Kokain Cannabis, Ecstasy als auch Heroin, lassen sich auch viele Anabolika und auch Nandrolon nachweisen. Selbst der Alkoholmissbrauch wird durch Ethylglucuronid (ETG) nachgewiesen.

Fahrservice zum Labor

Wir bieten Ihnen in OWL einen einmaligen Labor Hin- und Rückfahrt Fahrservice an. Das heißt wir holen Sie von zu Hause nach vorheriger Terminabsprache ab und fahren Sie direkt zum TÜV zertifizierten Labor wo Ihnen unter forensischen Bedingungen nach der aktuellen Haarentnahme-Richtlinie ein Haarsegment zur Laboruntersuchung entnommen wird. Danach Fahren wir Sie wieder nach Hause. Wir erlauben uns Ihnen für diesen Service 27,90€ in Rechnung zu stellen.

Ahlen Borgentreich Halle Leopoldshöhe Porta Westfalica Spenge
Augustdorf Borgholzhausen Hamm
Lichtenau Preußisch  Steinheim
Bad Driburg Brakel Harsewinkel Löhne Oldendorf Stemwede
Bad Lippspringe Bünde Herford Lübbecke Rahden Telgte
Bad Oeynhausen Büren Hiddenhausen Lügde Rheda-Wiedenbrück Verl
Bad Salzuflen Delbrück Hille Marienmünster Rödinghausen Versmold
Bad Wünnenberg Detmold Horn-Bad Meinberg Minden Salzkotten Vlotho
Barntrup Dörentrup Hüllhorst Nieheim Sassenberg Warburg
Beckum Ennigerloh Kalletal Oerlinghausen Schieder-Schwalenberg
Warendorf
Beverungen Espelkamp Kirchlengern Osnabrück Schlangen
Welver
Bielefeld Extertal Lage Paderborn Schloß Holte-Stukenbrock
Werther
Blomberg Gütersloh Lemgo Petershagen Sendenhorst Willebadessen

   
Parse Time: 0.296s